Die Bild-Zeitung und der GEZ-Insider

Dank der Bild kennt jetzt ganz Deutschland ein internes Schreiben des Beitragsservice: Es soll keine Corona-Gnade beim Rundfunkbeitrag geben! Aber niemand kennt ihn, den Whistleblower, der uns dieses Dokument zugespielt hat. Erfahrt mehr über diesen GEZ-Vollstrecker im Buch "AbGEZockt". Lest einen Auszug und schaut hinter die Kulissen: So erklärt sich unsere ARD die Haftbefehle bei der Vollstreckung ihrer Zwangsabgabe.



Exklusiv und für Euch zum Nachlesen: Ein Auszug aus dem Kapitel "Hinter den Kulissen: So orchestrierter der Beitragsservice die Vollstrecker."


Mähler_AbGEZockt_Auszug_Kapitel_6
.pdf
Download PDF • 603KB

Wer mehr über diese und andere Schwachstellen im System rund um den Rundfunkbeitrag lesen möchte, kann das im Buch tun: »AbGEZockt: Warum Millionen Deutsche keinen Rundfunkbeitrag zahlen und wie auch Sie sich wehren«. Das Buch gibt es bei Amazon oder portokostenfrei und auf Rechnung über den Verlag.

Wer meine Arbeit lieber direkt unterstützen möchte, kann mir über PayPal eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen.